Impressum
informiert.de verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie dem Datenschutz zu. OK

Informiert.de Naumburg

Naumburg , Welterbe, Wein und Kultur

Im Herzen der Weinregion Saale-Unstrut liegt die fast 1000 jährige Stadt Naumburg mit Ihrem berühmten Dom und ihrer liebevoll restaurierten Altstadt. Sehr stolz ist man darauf, dass dem Naumburger Dom mit der bekannten Stifterfigur Uta im Juli 2018 das Prädikat „UNESCO-Welterbe „ verliehen wurde.

Das kulturelle Leben Naumburgs pulsiert: Veranstaltungen wie das Hussiten-Kirschfest, die Weltmusikreihe „Neun Naumburger Nächte“, das Weinfest mit dem Töpfermarkt bieten für Jung und Alt ein breites Angebot.

Die Stadt Naumburg an der Saale, ist Mittelzentrum mit Teilfunktion eines Oberzentrums und Kreisstadt des Burgenlandkreises im Süden von Sachsen-Anhalt.

Die gegenwärtige Wirtschaftsstruktur der Stadt zeichnet sich durch eine interessante Branchenvielfalt aus.  Naumburg, als ein stark entwickelter Verwaltungsstandort mit dem Sitz des Oberlandesgerichtes, liegt der Schwerpunkt auf der Rechtspflege und den Dienstleistungen. Wichtigste produzierende Branchen der Stadt sind der Maschinenbau, die Metallverarbeitung sowie das Verlags- und Druckgewerbe. Zahlreiche Bauhandwerksbetriebe verfügen über ein hohes Wissen und Können auf dem Gebiet der Stadtsanierung und Denkmalpflege.

Auch der Weinanbau, die Weingüter und Straußwirtschaften im nördlichsten Weinanbaugebiet Europas konnten sich prächtig entwickeln und zeigen mit Qualität auch überregional Präsenz.

Naumburg informiert- mehr als ein Nachschlagewerk

Damit auch Sie schnell und übersichtlich Informationen zu den Naumburger Firmen erhalten, stellen wir Ihnen das Branchenportal Naumburg informiert zur Verfügung.

Ob es um Infos zu Gastronomie, Behörden oder Dienstleistern aller Art geht - hier werden Sie blitzschnell fündig. Das Portal führt auch Anbieter aus der Nachbarregion Bad Kösen auf.